BEWIDA AG

Bissantz lanciert den DeltaMaster 6.0 Navigator und Planner

November 2014

DeltaMaster 6.0 Navigator ist das erste Modul der neuen, sechsten DeltaMaster-Softwaregeneration. Mit dem Modul NAVIGATOR arbeiten vornehmlich Berichtsempfänger. Diese werden von Berichtsredakteuren mit Berichten versorgt.



Die wohl augenfälligste Neuerung in DeltaMaster 6.0 ist das so genannte Berichtswetter für Pivottabellen: ein Signalkonzept, das durch farbige Markierung von Berichten darauf hinweist, wo besonders positive oder negative Ergebnisse vorliegen, sprich: worum man sich mit Priorität kümmern sollte.
Wie der Blick in den Himmel die Wetterlage zeigt, so zeigt das Berichtswetter die Unternehmenslage – auf einen Blick, unmissverständlich und intuitiv. Von dieser Idee ist der Name des Konzepts abgeleitet. Die Signale richten sich nach der bewährten Farblogik von DeltaMaster, die unter anderem tief in der zu Grunde liegenden Notation verankert ist.
Zur interaktiven Analyse von Berichten stehen drei besonders leistungsfähige und einfach zu nutzende Verfahren zur Verfügung:

BROWSEN ZOOMEN NAVIGIEREN.

In DeltaMaster 6 Navigator sind diese Funktionen fester Bestandteil des Programms. Das Analysemenü ist speziell für die Touch-Bedienung vorbereitet (diese bereitet in Gruppendiskussionen besonderen Spass) und erlaubt die intuitive Nutzung:

Zum BROWSEN dient der sogenannte Hyperbrowser. Dieser bereitet das Analysemodell grafisch auf und ermöglicht eine „analytische Vorschau“. Dabei wird temporär ein Filter auf den aktuellen Bericht angewendet, sodass Ergebnisse für unterschiedliche Berichtsgegenstände sehr schnell abgerufen werden können. Durch Einfärben des Baums kann die Verteilung eines Analysewerts untersucht werden. Das ist besonders für Abweichungen interessant, weil auch Kompensationseffekte schnell zu erkennen sind.

Das ZOOMEN wird nach einer patentierten Methode ausgeführt: dem sogenannten Semantischen Zoom. Dabei werden Sparklines in feinen Stufen so vergrössert, dass zusätzliche Informationen eingeblendet werden, sobald es der beim Zoomen mitwachsende freie Bildschirmplatz zulässt. Damit vollführt der Anwender einen fließenden Übergang von einer Zellgrafik bis zu einem ausführlich beschrifteten Diagramm.

Beim NAVIGIEREN wird eine Pivottabelle per Drill-down Schritt für Schritt um zusätzliche Spalten oder Zeilen kontextbezogen erweitert. In jedem Schritt wird aufgeschlüsselt, wie sich ein Wert auf die Elemente einer weiteren Dimension verteilt. Dies kann modellgetrieben, benutzerdefiniert oder automatisch mithilfe eines Data-Mining-Algorithmus erfolgen.

DeltaMaster Navigator wird zunächst in der Desktop-Version verfügbar, die Web-Version folgt später.
Berichtsordner können mit Infokacheln belegt werden, die die wichtigsten Kennzahlen richtig eingefärbt im Überblick wiedergeben, so dass Sie nur im Zweifelsfall in den zugehörigen Detailbericht verzweigen müssen. Dies führt zusätzlich zu entspanntem Arbeiten und spart eine ganze Menge Zeit.



DeltaMaster Planner ist das zweite Modul der neuen, sechsten DeltaMaster-Generation. Planner stellt zahlreiche für die relationale und/oder OLAP-basierte Dateneingabe und -korrektur erforderliche Funktionsbausteine bereit (die Funktionsweise und der Funktionsumfang hängen von der eingesetzten Datenbank ab).

DeltaMaster-Kunden können deren bestehendes Lizenzportfolio umschichten, was faktisch einem Lizenzumtausch gleich kommt. Für ein entsprechendes Angebot, Teststellungen etc. kontaktieren Sie BEWIDA bitte unverbindlich.




BEWIDA als Brückenbauer zwischen Betriebswirtschaft und Informatik

Kontakt

BEWIDA AG
Industriestrasse 54
CH-8152 Glattbrugg
Tel. +41 44 874 44 00
Fax +41 44 874 44 01
Email office@bewida.ch

So finden Sie uns...